Über uns



Unsere Familie – drei Generationen (v.l.n.r.):
Elly Heinrichsen (Nichte) mit Lenny Riexinger (Sohn Nr.2), Oliver Heinrichsen (Schwager und leitender Mitarbeiter), Jana Heinrichsen (Nichte), Carola Heinrichsen (Schwester und Bürokraft), Jenny Riexinger (Ehefrau), Matthias Riexinger (Chef) mit Jannes Riexinger (Sohn Nr.1), Angelika Riexinger (Mutter und Büroleiterin), Thomas Riexinger (Vater und Seniorchef im Ruhestand)

Unser Team
Unser Mitarbeiterstamm ist fast von Anfang an dabei. Das gibt Ihnen die Sicherheit, einen verlässlichen Partner
an Ihrer Seite zu haben. Und wenn Sie uns dann weiterempfehlen, ist das der beste Lohn für uns.

Unsere Auffassung
Jede Baustelle – und ist sie noch so klein – wird zuerst von unseren Chefs besucht. Sie sind es, die den Kontakt
mit Ihnen halten. Wir liefern keine Arbeit von der Stange. Alles wird individuell für Sie zusammen gestellt und gefertigt.

Unsere Geschichte
Unser Betrieb wurde 1954 von Kurt Riexinger gegründet. Zu dieser Zeit gab es fast keine Maschinen.
Vieles war reine Hand- bisweilen auch Knochenarbeit. Der Verputz wurde in der Pfanne gemischt und von Hand aufgetragen.
Kurt Riexinger übergab den Betrieb 1990 an seinen Sohn Thomas.

Im Juli 2005 erhielt Matthias Riexinger, die mittlerweile dritte Generation, den Meisterbrief.
2011 gründete er den Malerfachbetrieb „Kreativdesign“.

Zum 1.1.2017 übergab Thomas Riexinger den Betrieb an seinen Sohn Matthias.
Seither erhalten unsere Kunden alle Stuckateur- und Malerarbeiten aus einer Hand und wie immer in gewohnter Qualität!

Immer noch ist vieles Hand- und Knochenarbeit – trotz Einsatz von Maschinen. Andere Aufgaben kamen hinzu, zum Beispiel Wärmedämmung, Umweltschutz, Minderung des CO2 Ausstoß usw.
Dieses Wissen um neue Techniken und Material pflegen wir.